R12 Aktuell - Dampfschleuder Xrot R

Dampfschleuder Xrotd R12
Direkt zum Seiteninhalt

R12 Aktuell

R12 aktuell
Dezember 2021
1. Fotofahrt im Neuschnee
Es schneite durch die Nacht hindurch, wie wenn es hätte sein müssen.  So konnte am 11.12.2022 dir erste Fotofahrt mit der R12 stattfinden.
über 30 Fotografen aus der Schweiz und den Niederlanden stapften durch den Schnee und machten ganz tolle Fotos.
Hier gibt es die zu sehen von Franz Geiser, welcher auch einige Fotos für diese Seite zur Verfügung stellt. Vielen Dank!

Sponsoren- und Gönneranlass
Viele Jahren haben sie uns Unterstütz und an uns geglaubt, unsere Gönner- und Sponsoren.
Vielen herzlichen Dank für den Rückhalt all die Jahre!

Mitte Dezember konnten wir den langersehnten Anlass durchführen und auch eine kurze Demonstration der Maschine zeigen.
Nach Glühwein und einer kurzen Demonstration der Maschine gab es noch Gerstensuppe und Musik in der Remise.
Alles in allem ein schöner Anlass - Danke, für Euer Kommen!

Die offizielle Übergabe und Einweihung findet am 13./14. Augusrt 2022 am DFB Fest "30 Jahre Realp-Tiefenbach" statt.
nähere Infos folgen später.
Mai 2021
Die Betriebsbewilligung ist da
Anfangs Mai ist sie eingetroffen: die langersehnte Betriebsbewilligung. Ab sofort steht einem Einsatz also eigentlich Nichts mehr im Wege.
Nun fehlen nur noch einige Abschlussarbeiten, Details eben.

Ende April 2021
Bremstest
Als Fortsetzung der ersten Probefahrten von Dezember 20 fanden am 23. und 24. April 21 weitere Versuche mit der R12 und der HG 4/4 704 als Schiebelok statt.
 
Am Freitag wurde der Dampfkessel von den SVTI Inspektoren eingehend im Betrieb begutachtet und ohne Einwände abgenommen.
 

Anschliessend wurden die Bremsen in 35 Promille Adhäsion und 110 Promille Zahnstage eingehend geprüft. Sowohl die Handbremsen wie auch die Hardy – Saugluftbremse erfüllten die gerechneten und vorgeschriebenen Sollwerte!
 

Später konnten wir in Absprache mit dem Leiter Schneeräumung die Dampfschneeschleuder im harten Frühlingsschnee ausprobieren. Es zeigte sich schnell, dass so betonharter Schnee vernünftig und schonend nicht mit der R12 geräumt werden kann!
Es sind weitere Versuche notwendig, um raus zu finden, wie wir unsere Maschine für die Unterstützung des Schneeräumteams der DFB einsetzten können.
Olivier Purtschert hat einen tollen Film dazu gemacht:
Samstags wurde die R12 als Bremsgewicht zusätzlich mit dem Personenwagen B4222 für die jährliche vorsaisonale Bremsprobefahrten der Lok 704 verwendet






Noch ein paar Eindrücke des Versuchs im Lawinenschnee
April 2021
Erste Fahrt mit dem Hilfsantrieb


Film von Michaela Rapp - vielen Dank!



Wir haben eine intensiv Woche eingeschoben. Neben der Revision der Lok4 wurde parallel auch viel an der R12 gearbeitet.  Das Ergebnis: die erste Fahrt mit dem Hilfsantrieb!
Vielen Dank den vielen freiwilligen Helfern - ihr seid Klasse!

Dezember 2020 update
Erste Funktionstests


vergangene Woche wurde in Realp die letzten grossen  Arbeiten am Schleuder verrichtet und die Bremse fertig gestellt.
Am Freitag 4.12. wurde der
Tender aufs Gestell aufgesetzt.


          Bei der Schleuder der
 Wassertank gefüllt
 und eingeheizt.
Und dann war er da, der grosser Moment. Nach 60 Jahren, davon 18 Jahre in Revision stand die R12 das erste Mal wieder unter Dampf und gab ein Pfeiffen von sich.

Natürlich kam auch rechtzeitig der Schnee - volles Ambiente wurde geboten.







Die Wiedervereinigung zwischen Schleuder und Tender musste auch noch sein. So konnten überprüft werden, ob die Anschlüsse stimmen.
Gefahren wurde noch nicht. Aus den Ergebnissen dieser Tests, wissen wir nun, was noch zu tun ist - wir arbeiten daran, auf das wir bald zur Probefahrt anheizen können!

Dezember 2020
Das Ziel in Reichweite....
Die Zahnradbremse fertig konstruiert und angefertigt, steht das Untergetell bereit für den Transport noch in der Halle in Goldau...
 ...bis es am 30. November zusammen mit dem Wasserkasten spät Abends verladen wurde.

Am frühen Morgen des 1. Dezember wurde alles nach Realp gefahren und noch trocken abgeladen. Höchste Zeit, denn eine Stunde später begann es zu schneien.
in den nächsten Tagen folgen noch Anpassarbeiten, ehe dann der Kasten aufgesetzt wird.

Danke, an Karl Kennel Transporte, für den sorgsamen Transport!








Oktober 2020
Dem Ziel ein grosses Stück näher...
Es gibt noch viele Herausforderungen und viele Teile müssen ganz neu angefertigt werden, da es wegen der Zahnstangenbremse einige Platzprobleme gibt und vieles neu konstruiert werden muss.....
... dafür fliegen viele Späne und die Kreativität und das Können des Projektleiters sind gefragt....
... aber es lohnt sich alle Mal und das Resultat kann sich sehen lassen!
August 2020
Die Arbeiten am Tender in Goldau schreiten voran:
Der Sonderbehälter wurde unauffällig im Kohlenkasten montiert.






Die Zahnradbremse steht.
 
Die Adhäsionsbremse gibt mit jedem neu angefertigten Teil weiter Probleme....





Juli 2020
Ende Juni, wurde der Antrag für die Betriebsbewilligung beim Bundesamt für Verkehr (BAV) eingereicht.
Der Tender wurde aus dem Dornrösschenschlaf geholt. Momentan wird mit Hochdruck am neuen Bremsgestänge gearbeitet.




Auch sind alle Holzarbeiten beendet.
April 2020
Die R12 wurde von der neuen Wagenremise mit dem "Elch" auf die Drehscheibe gezogen und auf die Aussengrube gestellt, wo sie vom Salz des Transports und dem Staub der Arbeiten in der Remise gereinigt wurde.
Auch wurden die Seitenschilder montiert.

 

Januar 2020
DFB Projektleiter Xrotd R 12
Martin Horath      Steinerbergstrasse 59       6410 Goldau       Mobile: +41 78 898 69 01     E-Mail: dampfhorath@bluewin.ch
Zurück zum Seiteninhalt